Terms and condition of HONOR 9X Pro campaign

2020-03-07 05:54:10

1Geltungsbereich

1.1Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Bedingungen.


2Veranstalter

2.1Veranstalter der Aktion ist Huawei Technologies Düsseldorf GmbH (hier: “Veranstalter”).


3Teilnahmeberechtigung

3.1Diese Aktion steht allen Personen offen, die zum Zeitpunkt des Startdatums mindestens 18 Jahre alt sind und deren Hauptwohnsitz in Deutschland liegt.

3.2Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters, deren unmittelbare Familienangehörige sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die an der Erstellung oder Durchführung der Aktion beteiligt sind oder waren.

3.3Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich, gemeinsame Eingaben sind nicht erlaubt. Es besteht eine Beschränkung auf eine Anmeldung pro Person und Aktion.


4Teilnahme

4.1Die Teilnahme an der Aktion ist kostenfrei und ist nicht an den Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

4.2Die Aktion “9X Pro Recruitment” (hier: die Aktion) startet am 06. März 2020, 0:00 Uhr, und endet am 12. März 2020, um 23:59 Uhr.

4.3Für die Teilnahme an der Aktion gelten die folgenden Bedingungen:

1) Nur die Beiträge von teilnahmeberechtigten Teilnehmern, die im Aktionszeitraum unter Beachtung der Teilnahmebedingungen eingereicht werden, werden für den Preiswettbewerb gezählt.

2) Zur Teilnahme an der Aktion müssen Teilnehmer unter [ https://www.hihonor.com/germany/9xpro-launch.html ] unter Annahme der Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung den dort aufgeführten Fragebogen ausfüllen und im Aktionszeitraum an HiHonor schicken.  

5Preise, Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner

5.1Das HONOR 9X Pro gewinnen: unter allen Einsendern wählt das HONOR Team nach eigenem Ermessen 10 Gewinner aus, die zu ein HONOR 9X Pro als Geschenk erhalten. Die Entscheidungen des Veranstalters hinsichtlich der Preisvergabe sind endgültig.  

5.2Einsendungen, die diffamierendes, obszönes, beleidigendes oder sonstig unangemessenes Material enthalten, führen zum Ausschluss des Teilnehmers.

5.3 Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für unvollständige, falsch ausgefüllte, verlorene oder verspätete Anmeldungen zu dieser Aktion oder für Fehlfunktionen oder Fehler in der Software, die zur Datenpflege der Teilnehmerinformationen entwickelt wurde.

5.4Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, die Aktion zu manipulieren versuchen oder falsche Angaben oder Aussagen machen, die gegen geltendes Recht verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen. Wenn ein Teilnehmer ausgeschlossen wird, können Preise und Vorteile nachträglich widerrufen und zurückgefordert werden.

5.5Die Gewinner werden am 13. März 2020 per E-Mail über ihren Gewinn informiert.

5.6Die Gewinner müssen ihre Preise annehmen, indem sie innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der E-Mail mit ihren Kontaktdaten auf die Benachrichtigungs-E-Mail antworten und damit ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer anonymen Namen im HONOR Club Germany für die Bekanntgabe des Gewinners erteilen. Erteilt der Gewinner seine/ihre Zustimmung nicht, kommt das einem freiwilligen Verzicht auf den Preis gleich.

5.7Der Gewinner muss den Gewinn des Preise bestätigen und alle notwendigen Unterlagen/Informationen innerhalb von 5 Werktagen nach Absenden der Nachricht vom Veranstalter an die vom Veranstalter angegebene Adresse senden. Wenn der Gewinner sich nicht innerhalb von 5 Werktagen zurückmeldet, wird die Teilnahme dieses Gewinners automatisch durch den Veranstalter abgelehnt, ohne dass eine Mitteilung erforderlich ist.

5.8Eine Barauszahlung der Preise, ein Umtausch oder eine übertragung auf andere Personen ist ausgeschlossen.

5.9 Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung, wenn der Preis nicht entgegengenommen werden kann.


6.Datenschutz

6.1 Mit der Teilnahme an der Aktion stimmen die Teilnehmer zu, ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, die vom Veranstalter zum Zwecke der Administration der Aktion und der Preisvergabe verwendet und offengelegt werden. Die vom Veranstalter gesammelten persönlichen Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Veranstalters unter https://www.hihonor.com/germany/cmsContent?key=web_cms_privacy


7. Sonstiges

7.1 Soweit vom Veranstalter nicht zu vertretende Umstände vorliegen, oder soweit Betrug, Missbrauch oder Fehler die ordnungsgemäße Durchführung des Aktions oder die Preisvergabe beeinträchtigen oder wenn die Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Verlaufs aus technischen oder sonstigen Gründen nicht möglich ist, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit anzupassen oder die Aktion jederzeit abzubrechen. Der Veranstalter wird sich bemühen, die Auswirkungen auf die Teilnehmer so weit wie möglich zu begrenzen, um eine unnötige Enttäuschung zu vermeiden.

7.2 Sollte eine Regelung der vorliegenden Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, unzulässigen oder undurchführbaren Klausel treten Regelungen, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahekommen.

7.3 Alle Rechtsbeziehungen, die sich aus dem Zusammenhang mit diesen Bedingungen und der Aktion ergeben unterliegen deutschem Recht.

Datenschutzerklärung der Aktion “HONOR 9X PRO Early Bird Recruitment”

a)Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Huawei Technologies Düsseldorf GmbH, Hansaallee 205, 40549 Düsseldorf (nachfolgend auch als „wir“ oder „Huawei“ bezeichnet), ist verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit unseren Promotion-Kampagnen.

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge zu Ihren Rechten als Betroffene oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Huawei haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter https://www.hihonor.com/de/legal/privacy-questions/.

Weitere Informationen über unser Bekenntnis zu Ihrer Datensicherheit erhalten Sie in unseren allgemeinen Datenschutzerklärungen.

b)Zweck und Rechtsgrundlage

Die Daten innerhalb dieser Promotion-Kampagne werden zum Zwecke der Durchführung der Promotion-Kampagne verarbeitet sowie auf Grund unseres berechtigten Interesses an dem Angebot solcher Promotion-Kampagnen, mit dem wir unseren Kunden besondere Angebote und Vorteile ermöglichen möchten. Die jeweiligen Bedingungen und den ermöglichten Vorteil entnehmen Sie bitte den jeweiligen Teilnahmebedingungen. Die rechtliche Grundlage der damit verbundenen Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und lit. f) DS-GVO.

c)Betroffene Datenkategorien

Innerhalb dieser Promotion-Kampagne verarbeiten wir nur solche Daten, die für die Durchführung der Promotion-Kampagne notwendig sind. Dies betrifft insbesondere:

Kontaktinformationen zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung und um Ihnen Ihren Vorteil der Promotion-Kampagne zu ermöglichen und Ihre Teilnahme registrieren zu können (z.B. Anrede, Name, Adresse, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Kopie, ggf. IMEI).

Sonstige Informationen, die für die Teilnahme an der Promotion-Kampagne relevant sind (z.B. Ausschlüsse, vorherige Teilnahme usw.)

Es besteht keine vertragliche oder rechtliche Verpflichtung, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, allerdings kann dies dazu führen, dass wir Ihnen keine oder nicht alle Vorteile unserer Promotion-Kampagnen anbieten oder ermöglichen können.

d)Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden von uns nur solange aufbewahrt und anschließend gelöscht, bis die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Zwecke erreicht sind. Soweit Ihre Daten für die Beantwortung möglicher Ansprüche unserer Kunden erforderlich sind, bewahren wir diese Daten für bis zu drei Jahre auf. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht oder anonymisiert, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

e)übermittlung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden an die Mitarbeiter von Huawei übertragen, die für das Angebot unserer Promotion-Kampagnen zuständig sind. In manchen Fällen werden wir Ihre Daten außerdem an Dienstleister übertragen, die als Partner direkt an den Promotion-Kampagnen beteiligt sind oder die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Sofern die Teilnahme auch die Mitteilung Ihrer HuaweiID umfasst, können wir Ihre HuaweiID an die Aspiegel Limited („Aspiegel“) übermitteln, die Ihre HuaweiID verwaltet. Aspiegel ist ein Unternehmen der Huawei Gruppe und sitzt in Irland.

Eine übermittlung in Länder außerhalb der EU/EWR ist von uns nicht vorgesehen.

f)Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte mit Blick auf Ihre personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft, Art. 15 DS-GVO

Recht auf Berichtigung, Art. 16 DS-GVO

Recht auf Löschung, Art. 17 DS-GVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DS-GVO

Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DS-GVO

Ferner können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde von Nordrhein-Westfalen einreichen (wo die Huawei Technologies Deutschland GmbH ihren Sitz hat).


Zurück nach oben